Beiträge

2009-Bericht3

DJK Singen weiter auf Erfolgskurs


Auch nach dem 2. Spieltag bleibt die 1.Herren – Mannschaft der DJK Singen Tennisabteilung ungeschlagen. 
Mit einem ungefährdeten 6:3 Sieg über den TC Ettenheim ist die DJK Singen weiterhin punktgleich mit dem TC Grötzingen und dem TC Radolfzell an der Tabellenspitze der Oberliga.An den Positionen 1-4 haben Sven Swinnen, Claudio Christen, Thomas Messmer und Manuel Kropfreiter ihre Spiele jeweils glatt in 2 Sätzen gewonnen. 
An den Positionen 5 und 6 mussten sich sowohl Matthias Wieland als auch Matthias Waleska in 2 Sätzen geschlagen geben. Dabei führte der 17-jährige Singener Waleska bei seinem Oberliga Debut im 1.Satz noch mit 5:3. Die Doppel verliefenwesentlich ausgeglichener als die Einzel.
Seit vergangenem Jahr gibt es die Regel, dass der 3.Satz in einem sogenannten „Match-Tiebreak“ auf 10 entschieden wird. Während das 1. Doppel klar an die Singener ging und für den vorentscheidenden 5. Punkt sorgte, mussten das 2.+3. Doppel in diesen kurzen, aber spannenden Entscheidungssatz. Jedes Team zeigte einmal die besseren Nerven, sodass am Ende ein 6:3 Erfolg für die DJK Singen zu Buche stand.
Bereits diesen Donnerstag (Feiertag) ab 11Uhr steht das nächste Auswärtsspiel und zugleich Derby beim TC Überlingen auf dem Programm. Die DJK-Herren wollen mit 3 Siegen in die  Pfingstpause gehen, um frühzeitig den Grundstein für den schwierigen Klassenerhalt (3 von 8 Teams steigen ab) legen zu können.
free joomla templatesjoomla templates
2019  DJK Singen Tennis   globbers joomla template
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok